Neujahrskonzert im Horns Erben

Dingoes ate my Baby und Ali Thon

Vor fast genau einem Jahr haben wir das neue Jahr mit dem Leipziger Quartett (wenn man den Kassettenspieler nicht mitzählt) Dingoes ate my Baby begrüßt – Im Horns Erben. Am 5.1. wars. 2019 wird der Neujahrsempfang am 4.1. stattfinden. 2018, 2019… und dreimal ist eine Tradition, d. h. da kündigt sich etwas an.
Zu erwarten ist wieder ein Konzert zwischen abgefahrener Lichtshow und intimen Akustik-Gig. Bekannt sind Dingoes ate my Baby ja für ihr audio-visuelles Gesamtkonzept. Eventuell werden die Vier aber auch zeigen, was sie musikalisch fürs neue Jahr geplant haben.
Auf jeden Fall akustisch wird es bei Alia Thon, die als Folk-Singer-Songwriterin das Jahr zusammen mit den Dingoes begrüßt. Die Leipzigerin hat 2017 ihr Debüt veröffentlich. Reduziert auf die Energie von Gitarre und Gesang erzählt sie introvertierte Geschichten von Gefühlen und Beziehungen.