“Zarah – Wilde Jahre” im zdf

Zarah – die Lara Croft des Feminismus

Titel Zarah Sechs Folgen waren jetzt schon zu sehen. Und es wird nicht besser. Im Gegenteil: Das etwas unangenehme Gefühl im Bauch hat sich verfestigt. Das Gefühl, dass ich lieber eine zweite Staffel The Good Girls Revolt gesehen hätte als einen scheinbaren Aufguss davon als zdf-Eigenproduktion. Die Parallelen zwischen dem Amazon-Original The Good Girls’ Revolt und dem ZDF-Klon Zarah – Wilde Jahre sind offensichtlich: Hier die Redaktion einer US-Wochenzeitschrift in den 1960ern, da die Redaktion eines deutschen Lifestyle-Magazins in den 1970ern. Hier ist es Patti Robinson, die sich als eigenständige Journalistin gegen die Männer in der Redaktion durchsetzen will. Da ist es Zarah Wolf, die den Feminismus in die Redaktion bringt. Continue reading ““Zarah – Wilde Jahre” im zdf”